Qursên nû / Neue Kurse 2018

Sehr geehrte Damen und Herren

Ab April werde ich mit einem Online-Viedounterricht den Kurdisch-Kurmanci Anfängerkurs starten. Die Schülern, welche sich online angemeldet haben,  können zuhause am Kurs teilnehmen   und Spass haben. Wichtig ist zunächst, dass Sie bestimmtes Videoprogramm auf dem  Komputer installieren und dann mich darüber informieren. 

Hier können Sie sich kostenlose registrieren:

https://zoom.us/signup

Nach der Registrierung sollen Sie sich einen Konto eröffnen.

Der Anfängerkurs findet jeweils am Dienstag ab 18:00 Uhr statt. 

Der Fortgeschritenekurs findet

am Donnerstag 18:00 Uhr statt.

Meine Kontaktdaten:

Per E-Mail: zimanekurdi2008@gmail.com

Per Telefon : 078 608 79 14

Per WatsApp: 078 608 79 14

Die Teilnehmerinnen sollen den Kursbetrag wie zuvor auf das Vereinskonto überweisen. Das Kontonummer lautet: 61-583513-0 Postfinance – Verein für Kurdischunterricht

Liebe Grüsse

Der Lehrer

 

 

 

 

 

Daten für Kurdischkurse 2018  herunterladen

Demên pêkhatina qursên kurdî -2018 daxîne

 

 

 

 

 

 

Rêzikname / Statuten

Verein für Kurdischunterricht

Statuten

1. Name und Sitz Unter dem Namen „Verein für Kurdischunterricht“ (VFK) besteht ein Verein gemäss Art. 60 ZGB mit Sitz im Kanton Zürich.

2. Ziel und Zweck Der VFK hat sich zum Ziel gesetzt, die kurdische Sprache und Kultur zu fördern. Der Verein ist politisch neutral und konfessionell unabhängig.

Der Verein bezweckt und setzt sich zur Aufgabe:

a) Pflege der kurdische Sprache und Kultur

b) Organisation und Durchführung von Kurdischkursen für Kinder und Erwachsene, insbesondere auch der HSK-Kursen

c) Unterstützung und Weiterbildung der Lehrkräfte

d) Informations- und Erfahrungsaustausch insbesondere unter Lehrkräften sowie zwischen Lehrkräften und Eltern

e) Pädagogische und fachliche Weiterentwicklung des Unterrichts

f) Kulturförderung und Organisation von kulturellen Anlässe

g) Öffentlichkeitsarbeit und Sensibilisierung

h) Unterstützung der kurdischen Migranten und Migrantinnen bei der Integration in der Schweizer Gesellschaft

i) Unterstützung der kurdischen Eltern im pädagogischen Bereich

j) Kontakt zu anderen Vereinen und zu anderen Kulturen

3. Mitgliedschaft Der VFK besteht aus Aktiv-, Passiv- und Ehrenmitgliedern. Jede juristische oder natürliche Person, die diese Statuten anerkennt, kann Mitglied der Vereinigung werden, unabhängig ihrer Herkunft und Aufenthaltsstatus. Die Mitgliedschaft wird erworben durch Anmeldung beim Vorstand und mit Zahlung des Jahresbeitrages. Der Vorstand entscheidet über die Aufnahme. Sie wird an der ordentlichen Mitgliederversammlung bekannt gegeben. Lehrkräfte, die im Auftrag des Vereins unterrichten, müssen Aktivmitglied sein. Für sie gilt einen reduzierten Jahresbeitrag. Der Austritt eines Mitgliedes muss mindestens 3 Monate im Voraus schriftlich am Vorstand bekannt gegeben werden. Die Mitgliedschaft erlischt bei Nichtbezahlung des Mitgliederbeitrages auf Ende des laufenden Vereinsjahres nach erfolgter und innerhalb von 30 Tagen nicht beachteter Zahlungsaufforderung. Ein Ausschluss aus dem Verein erfolgt mit Begründung durch den Vorstand und wird an der ordentlichen Mitgliederversammlung bekannt gegeben.

3.1. Aktivmitglieder Aktivmitglieder tragen den Verein mit und helfen bei den Aktivitäten des Vereins mit. Aktivmitglieder sind stimmberechtigt an der Mitgliederversammlung.

3.2 Passivmitglieder Passivmitglieder unterstützen den Verein materiell und ideell, sind jedoch nicht stimmberechtigt an der Mitgliederversammlung.

3.3 Ehrenmitglieder Ehrenmitglieder werden von der Mitgliederversammlung aufgrund ihrer besonderen Verdienste um den VFK ernannt. Sie leisten keinen Mitgliederbeitrag.

4. Organe Organe des Vereins sind Mitgliederversammlung, Vorstand, Revisionsstelle, pädagogische Kommission und Arbeitsgruppen.

5. Die Mitgliederversammlung

a) Die Mitgliederversammlung (MV) bildet das oberste Organ des Vereins.

b) Die ordentliche MV findet einmal im Jahr statt, jeweils im Herbst.

c) Die ausserordentliche MV ist auf Beschluss des Vorstandes, auf Antrag von mindestens einem Fünftel der Mitglieder oder auf Antrag der Revisionsstelle einzuberufen. Die Einladung hat spätestens 10 Tage vor der Versammlung schriftlich zu erfolgen.

d) Die Einladung zur ordentlichen MV durch den Vorstand erfolgt mindestens 20 Tage vor deren Durchführung schriftlich unter Angabe der Traktanden.

e) Die Anträge zuhanden der MV sind spätestens 10 Tage vor deren Durchführung schriftlich dem Vorstand einzureichen.

f) Die MV ist beschlussfähig, wenn mindestens die Hälfte der stimmberechtigten Mitglieder anwesend ist.

g) An der MV besitzt jedes Aktivmitglied eine Stimme. Passiv- und Ehrenmitglieder werden zur MV eingeladen, besitzen jedoch kein Stimmrecht. Die Beschlussfassungen erfolgen durch offene Abstimmung mit einer einfachen Stimmenmehrheit.

h) Den Vorsitz in der MV führt der Ko-Präsident/die Ko-Präsidentin. Über jede Mitgliederversammlung ist ein Beschlussprotokoll zu erstellen.

5.1. Die Aufgaben der MV

a) Wahl bzw. Abwahl des Vorstandes, der Ko-PräsidentInnen, des pädagogischen Leiters bzw. der pädagogischen Leiterin sowie der Revisionsstelle

b) Festsetzung und Änderung der Statuten

c) Abnahme des Jahresberichtes

d) Abnahme der Jahresrechnung und der Revisionsstelle

e) Beschluss über das Jahresbudget

f) Genehmigung der Schwerpunkte und Hauptaktivitäten

g) Bildung von Arbeitsgruppen

h) Festsetzung des Mitgliederbeitrages

i) Behandlung der eingereichten Anträge

j) Behandlung der Ausschlussrekurse

k) Auflösung des Vereins

6. Der Vorstand Der Vorstand besteht aus 5 bis 9 Aktivmitglieder, davon müssen mindestens die Hälfte Lehrkräfte sein. Der Vorstand wird von der MV für ein Jahr gewählt. Eine Wiederwahl ist möglich. Der Vorstand besteht aus 2 Ko-PräsidentInnen, 1 LeiterIn der pädagogische Kommission, 1 AktuarIn, 1 KassierIn sowie weitere Mitglieder. Die Ko-PräsidentInnen werden von der MV gewählt, des Weiteren konstituiert sich der Vorstand selbst. Der Vorstand trifft sich mindestens 4 Mal pro Jahr. Der Vorstand vertritt den Verein nach aussen und führt die laufenden Geschäfte. Er kann bei Bedarf Arbeitsgruppen unter der Leitung eines Vorstandsmitglieds ins Leben rufen.

7. Die Revisionsstelle Die Revisionsstelle besteht aus einer juristischen oder natürlichen Person. Sie wird von der MV für ein Jahr gewählt. Eine Wiederwahl ist möglich. Die Revisionsstelle prüft die Jahresrechnung des Vereins. Die Revisionsstelle erstattet der Mitgliederversammlung Bericht und Antrag.

8. Die pädagogische Kommission Alle Lehrkräfte, die im Auftrag des Vereins unterrichten, sind Teil der pädagogischen Kommission. Diese trifft sich in regelmässigen Abständen, um Fragen rund um den Unterricht zu besprechen, die grobe Unterrichtsplanung festzulegen usw. Die Leitung der Kommission obliegt dem pädagogischen Leiter bzw. der pädagogischen Leiterin, der bzw. die von der Mitgliederversammlung gewählt wird und automatisch Vorstandsmitglied mit Stimmrecht wird. Die pädagogische Kommission kann bei Bedarf Arbeitsgruppen unter der Leitung eines Kommissionsmitglieds ins Leben rufen.

9. Die Arbeitsgruppen Zur Umsetzung und Durchführung der Aktivitäten des Vereins kann die MV oder der Vorstand Arbeitsgruppen einsetzen. Eine Arbeitsgruppe widmet sich einer bestimmten Aktivität, besteht aus Mitglieder vom Verein und wird von einem Vorstandsmitglied oder ein Mitglied der pädagogischen Kommission geleitet. Bei Bedarf können externe Personen mit beratender Stimme beigezogen werden, die Verantwortung der Arbeitsgruppe bleibt aber auf jeden Fall bei einem Vorstandsmitglied bzw. Mitglied der pädagogischen Kommission.

10. Finanzen Der Verein finanziert sich aus: a) Mitgliederbeiträgen b) Spenden und Schenkungen c) Beiträgen der öffentlichen Hand d) Erlös aus den Aktivitäten vom Verein und aus Benefizveranstaltungen (Essen, Konzerte, weitere kulturelle Aktivitäten) 10.1 Mitgliederbeitrag Der Mitgliederbeitrag beträgt Fr. 50.– pro Jahr und wird auf das Konto des VFK überwiesen. Lehrkräfte, die im Auftrag des Vereins unterrichten, bezahlen einen reduzierten Beitrag von Fr. 30.– pro Jahr.

11. Haftung Für die Schulden des Vereins haftet nur das Vereinsvermögen. Eine persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen.

12. Vereinsjahr Das Vereinsjahr orientiert sich an das Schuljahr und beginnt somit am 1. September.

13. Auflösung des Vereins Die Mitgliederversammlung entscheidet mit einer Zweidrittelmehrheit der anwesenden Mitglieder über die Auflösung. Bei einer Auflösung des Vereins fällt das Vereinsvermögen an eine Institution, welche den gleichen oder einen ähnlichen Zweck verfolgt.

14. Inkrafttreten der Statuten Diese Statuten sind anlässlich der Gründungsversammlung vom 11.01.2009 angenommen und sofort in Kraft gesetzt worden.

Die Änderungen wurden an der Mitgliederversammlung vom 29.10.2017 beschlossen und sofort in Kraft gesetzt worden.

Qurs / Kurse

Qursên kurdî li giştiya Swîsre tên dayîn

Ger malbat bi kêmahî ji bo 12 zarokan serlêdanê bikin, li dibistaneke fermî ya nêzî wan li gorî derfetan qurs tê destpêkirin.

Ji bo kesên mezin, herî kêm ger 8 kes serlêdanê bikin, li bajarê dixwazin li gorî derfetan qurs tê destpêkirin.

 

Em kî ne? / Wer sind wir?

KOMELEYA HÎNDEKARIYA KURDÎ  

VEREIN FÜR KURDISCHUNTERRICHT

NAVEROK

Komeleya Hîndekariya Kurdî çi ye?

Armanca Komeleya Hîndekariya Kurdî çi ye?

Komeleya Hîndekariya Kurdî kengî damezirî?

Komeleya Hîndekariya Kurdî çi karî dike?

Komeleya Hîndekariya Kurdî li ku dixebite?

Komeleya Hîndekariya Kurdî çawa dixebite?

Kî Komeleya Hîndekariya Kurdî fînanse dike?

Bibin endamê Komeleya Hîndekariya Kurdî!

Komeleya Hîndekariya Kurdî çi ye?

Koemeleyek xebatên hîndekariyê yên li ser ziman û çanda Kurdistanê dike û bi dildarî dixebite ye. Komele vê xebata xwe li gorî rêzikên damezirandina komeleyan a li Swîsre bi awayekî fermî pêk tîne.

Armanca Komeleya Hîndekariya Kurdî çi ye?

Zarokên kurd ên li Swîsre dijîn hînî zimanê kurdî û çanda welêt bike ku bi awayekî saxlem karibin di nava sazûmana hîndekariya Swîsre de cih bigrin û serkevtî bin. Ji gotina, „Kesên zimanê dayika xwe baş zanibin, ew di hînbûna zimanên din de jî bi ser dikevin“ hêz digre û dixwaze zarokên Kurd jî bi vê rêkê bigihîne serkevtinê ku di warê integrasyonê da ji wan re bibe alîkar. Dixwaze zarokên Kurd tevî çanda xwe hînî ya Swîsre bibin ku bi xwediyê nasnamebûnê baştirîn integre bibin û di nava sîstemê de cih bigrin. Her wiha di dema vegere welat de jî bingehekî wan ê xurt hebe.

Komeleya Hîndekariya Kurdî kengî damezirî?

Di sala 2009an de bi navê Yekîtiya Malbatên Xwendekarên Dibistana Kurdî li kantona Zurichê hat damezirandin.  Di rêveberiya komeleyê de malbatên xwendekaran û mamosteyên hîndekariyê cih girtin. Di çarçoweya xebatên xwe de, di sala 2014an de rêziknameya xwe û navê xwe guhert. Bi navê nû „Komeleya Hîndekariya Kurdî“ û bi rêzik- nameya nû ji bo fermîkirina hîndekariya kurdî serî li kantonê da û di heman salê de fermîbûn bi dest xist.

Piştî vê bi çend mehan li Baselland û piştî wê bi salekê jî li Baselstadê hîndekariya kurdî hat fermîkirin. Di sala 2015an de jî li Bernê û di sala 2017an de li  Turgau hat fermîkirin.

Komeleya Hîndekariya Kurdî çi karî dike?

Ji bo zarok, ciwan û kesên gihiştî qursan amade dike û dide. Pirtûkên dersan û materiyalê di dersan de werin bikaranîn amade dike. Qursên mamostehiyê saz dike û mamosteyan digihîne. Serdana malbatên xwendekaran dike û wan jî tev li xebatên zimanê kurdî dike. Bi zarokan re çalakiyên wekî gerê, bi ciwanan re komkirina alîkariya ji bo zarokên penaber, serdana wargehên penaberan ên li kurdistanê, şahiyên dawiya salê û hwd. li dar dixe.

Komeleya Hîndekariya Kurdî li ku dixebite?

Bi wezareta dibistanên seretayî û navendî yên kantonan re bi awayekî fermî û di nava hevka- riyê de dixebite. Wekî din li cihên pêwîst odeyan kirê dike. Heta niha, li van kantonan xebatên xwe meşandiye: Zug, Zurich (Zurich, Opfikon û Winterthur), Graubunden (Chur), Lusern, Schaffhausen, Cenevre, Bern (Bern û Biel), Solothourn, Basel, Wohlen,  Frauenfeld…

Komeleya Hîndekariya Kurdî çawa dixebite?

Bi kesên dildar ên di he eyê de herî kêm du saetên xwe ji dil ji bo zarokên kurd û hînde- kariya kurdî vediqetînin dixebite. Rêveberiya komeleyê her ji du mehan carekê li hev dicive, xebatên kiriye dinirxîne û xebatên li pêşiya xwe plan dike. Beşdarî civînên HSKê yê kantonan dibe. Bi malbatan re dicive û di derbarê xebatên xwe de agahiyan dide.

  Kî Komeleya Hîndekariya Kurdî fînanse dike?

Malbatên rewşa wan dest dide, ji bo her zarokê dişînin dibistanê di seranseriya saleke dibistanê de 200.- CHF (ger ji heman malbatê 2 zarok bin 350.- ger sê zarok bin 400.-CHF) tê dayîn û bi vê tibabê alavên pêwîst ên ji bo hîndekariyê tên kirîn. Mamoste û xebatkarên komeleyê bi dildarî û  kar dikin.

Endamên komeleyê salê carekê 50.- CHF wekî xelata endamtiyê radizînin ser kontoya komeleyê.

Bibin endamê Komeleya Hîndekariya Kurdî!

Çiqas kes zêde bibin endamê komeleyê û hatineya komeleyê çiqasî zêdetir bibe, ji bo zarokên Kurd wê karibe ewqasî zêdetir kar û xebatê bike. Ev yek jî dikare bi hatineya ji salaneya enda- man were bidestxistin. Lê ji bo vê divê her kurdekî kurdîhez, welatperwer û gihiştiyê grîngiya hîndekariya zimanê dayikê, xwe bike endamê Komeleya Hîndekariya Kurdî û madî – manewî destekê bideyê ku ev xebat hîn ber rehtir û kûrtir bibe û xizmeteke mezin û bikêrhatî ji bo zarokên kurdan bide.

Ji bo endambûnê, formular di rûpela dawî de ye. Her wiha kesên dixwazin bibin endam û yên dixwazin alîkariya diravî bikin, dikarin li ser vê kontoya komeleyê tişta ji dilê wan dertê razînin:

POSTKONTO DER VEREIN: 89-366702-7 IBAN: CH02 0900 0000 893667027

Dibistanên Zarokan / Kurs für Kinder

Schulhaus AUZELG, am Samstags um 10:00-12:00 UHR  2-4 Klassen

Schuladresse : OPFIKONSTRASSE 151, 8050 ZÜRICH

Schulhaus METTLEN, am Samstags um 14:00-16:00 UHR   2-4 Klassen

Schuladresse : DORFSTRASSE 4, 8152 OPFIKON

Schulhaus WALENBACH, am Samstags um 10:00-12:00 UHR, 2-4 Klassen

Schuladresse : WALENBACHSTRASSE 31, 8623 WETZIKON

Schulhaus STEIGERHUBEL, am Mittwochs um 14:00-16:00 UHR 2-4 Klasse

Schuladresse : STEIGERHUBELSTRASSE 51, 3008 BERN

Schulhaus MUHLACKER, am Freitags um 17:30-19:30 UHR 2-4 Klasse

Schuladresse : MÜNCHACKERSTRASSE 20, 4133 PRATTELN

Schulhaus SANDGRUBE, am Samstags um 10:00- 11:45 UHR 2-4 Klasse

Schuladresse : SCHWARZWALDALLE 161, 4058 BASEL

Schulhaus BÜNZMATT, am Mittwochs um 14:00 – 16:00 Uhr 2-6 Klassen

Schuladresse: CARL-GÜNTERSTRASSE 2, 4310 RHEINFELDEN

Schulhaus Robersten, am Freitags um 17:30-19:30 Uhr 2-6 Klassen

Schuladresse : MATTENHOFWEG  3, 5610 WOHLEN

Schulhaus KURZDORF , am Samstags um 10:00 – 12:00 Uhr 2-4 Klasse

Schuladresse : RHEINSTRASSE 32, 8500 FRAUENFELD